Familie

Online Familienmediation

Was ist gerade jetzt besonders gut in einer Online-Mediation möglich?


  • gemeinsam über Deeskalationsmöglichkeiten nachzudenken
  • Regeln für den Umgang miteinander zu finden, 
  • Aufteilung von Arbeit, Kinderbetreuung usw. zu besprechen
  • dringend anstehende Entscheidungen miteinander zu treffen, 
  • Überlegungen, wie der Kontakt zum getrennt lebenden Elternteil aussieht, anzustellen
  • Zusammenarbeit im Home-Office zu besprechen

Online-Mediation

Die Einschränkungen der letzten Wochen stellen vielfältige Herausforderungen an jeden Einzelnen. Die Kommunikationskanäle sind andere geworden - Arbeit im Homeoffice, kein direkter persönlicher Kontakt mit den KollegInnen, rigide Ausgangsbeschränkungen, Kinder die weder zur Schule noch zu anderen Kindern dürfen, Familienmitglieder die ohne individuelle Ausweichmöglichkeiten viel mehr Zeit als sonst miteinander verbringen - dies sind nur einige Beispiele für konfliktträchtige Situationen.

MediatorInnen bieten  sowohl im wirtschaftlichen als auch im familiären Bereich die Möglichkeit einer telefonischen Klärung und der Online-Mediation Die Mediation findet dabei nicht in direkten Gesprächen sondern in Online Sitzungen statt.

Für alle Bereiche gelten auch die Grundsätze der klassischen  Mediation.

Familienmediator*innen

Wirtschaftsmediator*innen

Weitere Formate

Downloads

No items found.